Willst du einen Verstoß melden?

1234
Ausgewählte Videos
Ausgewählte Videos zeigt Videoportraits der unterschiedlichen Halqas des Djemaa El Fna. Dabei führen die Protagonisten ihre Künste vor und erzählen aus ihrer persönlichen Geschichte. Wie kamen Sie zum Djemaa El Fna? Was haben sie erlebt? Wie kamen sie zu ihrer Kunst?
1234
Ausgewählte Videos
Ausgewählte Videos zeigt Videoportraits der unterschiedlichen Halqas des Djemaa El Fna. Dabei führen die Protagonisten ihre Künste vor und erzählen aus ihrer persönlichen Geschichte. Wie kamen Sie zum Djemaa El Fna? Was haben sie erlebt? Wie kamen sie zu ihrer Kunst?
0000
0
Die Halqa der „Msieh“
Die Komödianten des Platzes Djemaa El Fna werden "Msieh" genannt.
Das Hauptaugenmerk liegt in der darstellerischen Fähigkeit des Msieh. Durch bestimmte Bewegungen und Mimiken werden sexuelle Handlungen angedeutet, ohne sie direkt anzusprechen. Auf indirekte Weise behandelt der "Msieh" Themen, die die Jugendlichen bewegen. Die meisten Zuschauer sind Heranwachsende, die von Themen hören wollen, die sie zu Hause in ihren Familien nicht ansprechen können. Seine bunten Klamotten und Kopfbedeckung geben ihm den Freischein, die rote Linie der gesellschaftlichen Etikette zu überschreiten. Die "Msieh" sind die marokkanische Form der Stand-Up-Komödie.

Die Komödie der Msieh gehört zu den beliebtesten Halqas des Platzes, teilweise beeinflusst von der legendären Halqa des „Taieb Al Hasharat“, „Doktor der Insekten“.
Trance und Schlangen - Die Aissawa
Die Aissawa, eine religiöse und mystische Bruderschaft, die auf den Sufi-Heiligen Muhammad Ben Aissâ zurück geht, arbeiten auf dem Platz Djemaa El Fna vor allem mit ihren Schlangen.
Die Suche des Abdel Fattah
Abdel Fattah erzählte Geschichten und bereiste die Städte als Hlaiqi. Doch das Publikum hat sich im Lauf der Zeit verändert. 
Hassans Gockeltraining
„Hassan mit dem Gockel“ spielt mit seinem Sohn und seiner Musiktruppe traditionelle Berber-Musik aus der Region von Ait Baha.
Die Transvestiten
In einer Zeit, in der Frauen öffentlich nicht auftreten durften, haben sich Männer in Frauenkleider gehüllt. Zum Klang der Geige tanzen sie auf Blechtrommeln.
Die Kräutermänner aus der Sahara
Bevor es Apotheken und Krankenhäuser gab, reisten die Saharaoui aus Tata schon durchs ganze Land mit ihren Heilkräutern. Bis heute hat sich dieses Wissen erhalten.
Die Poesie des Melhoun
Melhoun - Teil der andalusischen Musik ist eine gesungene Form der Poesie. Die Qasiden, Strophen, sind oftmals Lobpreisungen der von Allah geschaffenen Schönheit und Schöpfung.
Die Geschichte von der Kuh
Die Geschichte vom Kronleuchter
Gedicht über den Platz Djemaa El Fna
This poem was written by the storyteller Abderhim El Maqori and is told in a Halqa in front of spectators. 
Die Halqa der Akrobaten
Die Akrobaten werden Ulad Hamad ua Moussa genannt und gehören zur Bruderschaft des heiligen Sidi Hamed ua Moussa, dessen Marabut in der Nähe von Agadir steht. Man sagt, dass sie von ihm die Baraka erhalten, um sich bei ihren akrobatischen Kunststücken nicht zu verletzen. Jedes Jahr im August fahren sie zum Moussem, um erneut die Baraka zu erbitten.
 
Die Gruppe der Akrobaten zieht über dir Dörfer Marokkos. Meistens sind es Mütter, die Kontakt zum Mokaddem der Gruppe aufnehmen und ihn bitten, ihren Sohn aufzunehmen und als Akrobat auszubilden. Anschliessend wird ein Vertrag unterzeichnet, das Mokaddem verpflichtet, sich um den Jungen zu kümmern.
Die Akrobaten Marokkos sind für Talent bekannt und werden oftmals von internationalen Zirkussen abgeworben. Ihre Vorführungen, begleitet vom Rhythmus der Bendir reicht von Saltoschlägen bis zur Menschenpyramide.
Registrieren oder Anmelden um das Objekt zu bewerten.
Close

Willst du einen Verstoß melden?

Deine positive Bewertung wurde registriert!
Close
Das Objekt wurde bereits von dir bewertet!
Close